Termine

Schon mal zum Vormerken:
Am 20.05.2019 stellt Margot Kässmann
ihr Buch “Schöne Aussichten auf die
besten Jahre” vor. Eine Veranstaltung
der Buchhandlung Blume in der
Alexanderkirche!

 

Termine Ev .Altenzentrum:

Heilig Abend Pn. Susanne Tono mit dem Posaunenchor
14:15 Uhr Ev. Altenzentrum / 15:00 Uhr Müllerburg

16:15 Uhr Ev. Altenzentrum / 15:15 Uhr Müllerburg
30.01.2019 P. Jörg Gronemeier

27.02.2019 Pn. Susanne Tono

MahlZeit: Essen in Gesellschaft
jeden Samstag von 11:30 – 13:00 Uhr
im Evangelischen Altenzentrum,
Robert-Koch-Straße 21
Das Essen ist kostenfrei!

 

Termine CVJM:

Am 15. Dezember lädt der CVJM Oerlinghausen
Kinder im Alter von 5 bis 10
Jahren zum Christmas-Event ein.
Wir treffen uns im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in der Südstadt                                    in der Heinrich- Kindsgrab-Straße 4 von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr.
Nach einem leckeren Frühstück wollen
wir spielen, basteln, singen, und es gibt
ein buntes Musik- und Mitmachprogramm
mit Tim Seelbach vom CVJM-Kreisverband.
Gemeinsam macht es einfach
mehr Spaß, sich auf Weihnachten zu freuen.                                                     Außerdem haben so die Eltern
noch die Gelegenheit, ohne ihre Kinder
ein paar Weihnachtseinkäufe zu machen.
Zu einem gemeinsamen Abschluss
laden wir eure Eltern und Geschwister um 12.20 Uhr ein.
Wir freuen uns auf euer Kommen. Bitte
bringt EUR 5 mit für Frühstück und Bastelmaterial.
Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir
um Anmeldung unter 05202/926004 (abends).

Auch in diesem Jahr soll wieder die CVJMGrünkohlaktion
stattfinden.
Am Sonntag, den 10. Februar 2019                                                                                        ab 11.00 Uhr gibt es im Gemeindehaus an
der Lipperreiher Kirche leckeren lippischen
Grünkohl mit Kohlwurst und Bratkartoffeln.
Pro Portion wird um eine Spende von 5,00 € gebeten.
Es gibt wie immer drei Möglichkeiten, um
an den Grünkohl zu kommen:                                                                                                           1. Man isst alleine oder mit Freunden vor Ort im Gemeindehaus
(schön gemütlich).                                                                                                                                  2. Man holt sich die Grünkohlportionen nach
Hause (Grünkohl to go, aus Umweltgründen
am besten mit eigenen Behältnissen)
oder drittens, man lässt sich den Grünkohl
mit dem Grünkohl-Taxi nach Hause bringen.
Innerhalb von Oerlinghausen (von
Lipperreihe bis Helpup) ist das ein kostenloser
Service. Dies ist vor allem für ältere
Personen gedacht, die nicht mehr so mobil sind.
Damit auch jeder seinen Grünkohl bekommt,
ist eine Voranmeldung für alle
drei Möglichkeiten notwendig. Unter
05202/5695 kann man seine Vorbestellung
angeben. Natürlich haben wir in diesem
Jahr auch einige Portionen für
„spontane Grünkohlesser“ vorrätig, sodass
wirklich jeder zu seinem Grünkohl kommt.
Der Erlös ist, wie im letzten Jahr auch, für
die Unterhaltung des CVJM-Bullis gedacht.

 

 

CVJM-Jahreshauptversammlung
Die CVJM-Jahreshauptversammlung
findet am Freitag, den 15. Februar 2019
um 18.30 Uhr im „Alten Pfarrhaus“ statt.
Neben den Berichten aus den Gruppen
und dem Jahresbericht sind Vorstandswahlen
auf der Tagesordnung.
Diesmal wird die „Erste Garnitur“ gewählt, das heißt:
1. Vorsitzende(r), 1. Schriftführer(in) und
1. Kassierer(in).
Nach den Wahlen gibt es ein gemeinsames
Abendessen mit gemütlichem Ausklang.
Alle Mitglieder und Freunde des CVJMOerlinghausen
sind mit ihren Partnerinnen und Partnern herzlich eingeladen.
Der CVJM freut sich über alle, die
durch ihren Besuch der Jahreshauptversammlung
ihre Verbundenheit mit dem Verein zeigen.

CVJM-Altkleidersammlung
Die erste CVJM-Altkleidersammlung
2019 findet am Samstag, den 13. April
statt. Sie wird wie immer in Zusammenarbeit
mit der Brockensammlung Bethel
durchgeführt. Es ist wieder eine Straßensammlung,
d.h., die Altkleiderspenden
sollten ab 9.00 Uhr an den Straßen von
Lipperreihe, Südstadt und Altstadt stehen.
Wer sicher gehen möchte, dass
seine Altkleider auch beim CVJM ankommen,
kann sie auch direkt ans Gemeindehaus
der Alexanderkirche
bringen. Eine andere Annahmestelle ist
bei der Firma Oberschelp, Auf dem
Sande, eingerichtet.
Säcke für die Altkleider kann man beim
Oerlinghauser Anzeiger, Autohaus Egger,
Schuhhaus Solle, Lili Markt Lipperreihe
und an den Tankstellen bekommen.
Bei Fragen kann unter 05202/5695 Auskunft
eingeholt werden.

 

01. 03. 2019

Kommt, alles ist bereit!
Zum Weltgebetstag 2019 aus Slowenien

„Kommt, alles ist bereit”: Mit der Bibelstelle des Festmahls
aus Lukas 14 laden die slowenischen Frauen
ein zum Weltgebetstag am 1. März 2019. Ihr Gottesdienst
entführt uns in das Naturparadies zwischen Alpen und Adria, Slowenien.
Und er bietet Raum für alle. Es ist noch Platz – besonders
für all jene Menschen, die sonst ausgegrenzt werden wie Arme, Geflüchtete,
Kranke und Obdachlose.
Die Künstlerin Rezka Arnuš hat dieses Anliegen in ihrem Titelbild symbolträchtig
umgesetzt. In über 120 Ländern der Erde rufen ökumenische Frauengruppen damit zum
Mitmachen beim Weltgebetstag auf.
Slowenien ist eines der jüngsten und kleinstenLänder der Europäischen Union.
Von seinen gerade mal zwei Millionen Einwohner*innen sind knapp
60 % katholisch. Obwohl das Land tiefe christliche Wurzeln hat,
praktiziert nur gut ein Fünftel der Bevölkerung
seinen Glauben. Bis zum Jahr 1991 war Slowenien nie ein unabhängiger Staat.
Dennoch war es über Jahrhunderte Knotenpunkt für Handel und Menschen aus aller
Welt. Sie brachten vielfältige kulturelle und religiöse Einflüsse mit.
Bereits zu Zeiten Jugoslawiens galt der damalige Teilstaat Slowenien
als das Aushängeschild für wirtschaftlichen Fortschritt. Heute
liegt es auf der „berüchtigten“ Balkanroute, auf der im Jahr 2015
tausende vor Krieg und Verfolgung geflüchtete Menschen nach Europa kamen.
Mit offenen Händen und einem freundlichen Lächeln laden die
slowenischen Frauen die ganze Welt zu ihrem Gottesdienst ein.
Der Weltgebetstag ist in ihrem Land noch sehr jung. Seit 2003
gibt es ein landesweit engagiertes Vorbereitungs-Team. Dank Kollekten
und Spenden zum Weltgebetstag der Sloweninnen fördert
das deutsche Weltgebetstagskomitee die Arbeit seiner weltweiten
Partnerinnen. „Kommt, alles ist bereit“ unter diesem Motto geht es im Jahr 2019 besonders um Unterstützung dafür, dass Frauen weltweit „mit am Tisch sitzen können“.
Deshalb unterstützt die Weltgebetstagsbewegung
aus Deutschland Menschenrechtsarbeit in Kolumbien,
Bildung für Flüchtlingskinder im Libanon, einen Verein von Roma-Frauen in
Slowenien und viele weitere Partnerinnen in Afrika, Asien, Europa und
Lateinamerika.
Über Länder- und Konfessionsgrenzen hinweg engagieren sich Frauen für den Weltgebetstag.
Seit über 100 Jahren macht die Bewegung sich stark für die Rechte von Frauen und Mädchen
in Kirche und Gesellschaft. Am 1. März 2019
werden allein in Deutschland hunderttausende Frauen, Männer, Jugendliche und Kinder
die Gottesdienste und Veranstaltungen besuchen.
Gemeinsam setzen sie am Weltgebetstag 2019 ein Zeichen für Gastfreundschaft
und Miteinander:
Kommt, alles ist bereit! Es ist noch Platz.
Lisa Schürmann,Weltgebetstag der Frauen –Deutsches Komitee e.V.
Wir feiern den Gottesdienst am 1. März um 18.00 Uhr in
Asemissen-Bechterdissen.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Tagespresse.